top of page

HYPNOSANA
Silvana Ceschi
 

Kombiniert besonders effektiv:

H.I.T.T. & AT

GTH-Engramme_Tiefenpsychologie-2048x1152.jpg

Aufgrund der Neuroplastizität des Gehirns ist eine Therapie besonders wirksam, wenn die Erkenntnisse aus der «Hypno-Integrativen Tiefenpsychologischen Hypnose» H.I.T.T. verankert werden mit Autogenen Training.

   Eine Therapie bei mir verläuft deshalb immer in den folgenden vier Schritten: 

  1. Mit der Tiefenpsychologischen Hypnose H.I.T.T.® zu einschränkenden Prägungen finden.

     

  2. Neue Reaktionsweisen imaginieren und dadurch die entsprechenden neuronalen Netzwerke bilden
     

  3. Durch regelmässiges AT diese neuen Vernetzungen trainieren und festigen, so dass sie rascher auch im Alltag zur Anwendung kommen
     

  4. Nicht länger auf unbewusste Trigger reagieren – sondern im Alltag frei entscheiden,     wie Sie denken, handeln und fühlen wollen!

bottom of page