top of page

HYPNOSANA
Silvana Ceschi

 

Hirn_Hypnose_Homepage.jpg

Tiefenpsychologische Hypnose

 

 

  TIEFENPSYCHOLOGISCHE  

  HYPNOSE

 

 

Psychische oder psychosomatische Beschwerden können im Wachzustand vielleicht erkannt, oft aber nur ungenügend geheilt werden. Nur im tiefenentspannten Zustand der Hypnose sind wir fähig, in jene tiefsten Schichten unseres Bewusstseins zu gelangen, wo frühkindliche Traumata, abgespaltene Wesensanteile, aber auch ungelebte innere Ressourcen gespeichert sind...

Ich arbeite mit der «Hypno-Integrativen Tiefenpsychologischen Therapie» H.I.T.T.®, bei der davon ausgeangen wird, dass nur Sie selber fähig sind, sich in Ihrem innersten Kern zu heilen. Ich verstehe mich in diesem Sinne als Ihre therapeutische Reisebegleiterin, welche Sie vom Wachzustand in die Hypnose führt und durch gezielte Fragestellungen dabei unterstützt, die auftauchenden Bilder und Gefühle zu verstehen und aufzuarbeiten.

Es ist heute bekannt, dass sich das Gehirn aufgrund seiner Neuroplastizität bis ins hohe Alter modulieren und trainieren lässt. Dies bedeutet, dass es eben möglich ist, sich von unbewussten Triggern und Prägungen zu befreien und immer mehr ins bewusste Handeln und Fühlen zu finden.
 

Die H.I.T.T.® gehört zu den komplexesten Therapien im Bereich Hypnose.

Sie ist geeignet bei psychischen wie psychosomatischen Beschwerden,

ebenso zur Salutogenese auf dem Weg der Selbsterkenntnis.

  • psychosomatische Erkrankungen

  • Stresserkrankungen (Burnout-Syndrom

  • Traumata | Posttraumatische Belastungsstörungen

  • Angststörungen / Phobien

  • Suchtverhalten

  • Essstörungen

  • als Begleittherapie bei Krebs und anderen Organerkrankungen

  • Depression | Sinnkrise

bottom of page